Skip to main content

Terraristik-Shop: Terrarium Zubehör einfach online kaufen

Bartagame Terrarium

Hier finden Sie hochwertige Terrarien, die in besonderem Maße den Ansprüchen von Bartagamen gerecht werden.



stark reduziert!
Holzterrarium 120x80x60cm Seitenbelüftet

66,99 € 74,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
kostenfreier Versand!
Buchenholz Terrarium Viv Exotic für Reptilien

70,81 € 109,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Holzterrarium mit Seitenbelüftung 100x60x60cm

72,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
kostenfreier Versand!
OSB Holzterrarium mit Seitenbelüftung 100x60x60cm

74,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
stark reduziert!
Holzterrarium 120x80x80 seitenbelüftet

93,99 € 110,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TerraBasic RepCage 150x60x60 Seitenbelüftung

109,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
OSB Holzterrarium 150x60x60cm PawHut

129,23 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Elmato Holzterrarium 150x60x60cm

148,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Glasterrarium 120x60x120cm mit Schiebetür

271,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Wer sich eine Bartagame zulegen möchte, der benötigt vorab ein passendes Terrarium. Das Bartagame Terrarium muss nicht nur die richtige Größe haben, sondern muss auch das perfekte Klima haben. Zusätzlich muss auch das richtige Futter bereit gestellt werden.

Das passende Terrarium für Bartagamen

Bartagamenarten haben die unterschiedlichsten Größen. In den meisten Fällen werden streifenköpfige Bartagamen oder Zwergbartagamen gekauft. Für ein streifenköpfiges Tier wird ein Terrarium mit der Größe von 150 x 80 x 80 cm benötigt. Bei kleineren Bartagamen reicht ein Terrarium in der Größe 120 x 60 x 60 cm. Größere Terrarien sind natürlich immer zu begrüßen. Die Maße sind für ein einzelnes Tier gerechnet. Pro weiteres Tier muss zu der Grundfläche 15% dazu gerechnet werden. Dadurch ergibt sich zum Beispiel für zwei streifenköpfige Bartagame eine Größe von ca. 180 x 100 x 80 cm. Für zwei Zwergbartagame wäre ein Terrarium in den Maßen 150 x 80 x 60 cm sinnvoll.

Worauf sollte beim Kauf eines Terrariums für Bartagamen besonders geachtet werden?

Neben der richtigen Größe ist auch eine gute Belüftung des Terrariums sehr wichtig. Öffnungen für die Belüftung befinden sich bei den meisten Terrarien an der Front, den Seiten oder dem Deckel. Ein gutes Terrarium sollte eine Art Kamineffekt gewährleisten. Dadurch ist eine gute Zirkulation der Luft im Terrarium möglich.

Glas- oder Holzterrarium?

Bei der Wahl eines Terrariums kann zwischen Glas und Holz entschieden werden. Ein Holzterrarium hat den Vorteil, dass nicht viel Wärme verloren geht. Ein Glasterrarium hat meistens andere Maße, wie die Größe, die benötigt wird. Dafür bietet es den Vorteil, dass das Tier von allen Seiten beobachtet werden kann. Zusätzlich zum Terrarium wird eine Grundbeleuchtung benötigt. Bartagamen benötigen viel Licht, um gesund leben zu können. Eine Metalldampflampe (auch: HQI Strahler)hat eine der besten Lichtausbeuten. Außerdem bietet es ein natürliches Licht. Je nach Größe des Terrariums kann eine 150 W oder 75 W Lampe verwendet werden. Damit die benötigte Wärme in einem Terrarium erzeugt werden kann, sollte eine Wärmespotlampe verwendet werden. Hierbei kann zwischen Reflektorlampe oder Halogen Spots eingesetzt werden. Es ist möglich, beide Varianten mit einem Dimmer zu koppeln. Damit ist eine Feinjustierung der Wärme möglich. Zusätzlich stehen Lampen mit unterschiedlichen Wattstärken zur Verfügung. Ein Wärmespot muss aber immer hoch genug im Batagame Terrarium angebracht werden Dadurch ist gewährleistet, dass die Tiere nicht zu nah an die Lampe kommen.